Ertränkte Schnitzel – wenn man wenig Zeit hat

Ertränkte Schnitzel und das Kartoffelgratin auf dem Teller

Ertränkte Schnitzel oder anders gesagt, ersoffene Schnitzel sind ein wunderbares Gericht, wenn man Gäste erwartet und nicht alles am gleichen Tag kochen will. Dieses Rezept erleichtert die Arbeit ungemein und war bis jetzt bei allen Gästen ein echter Renner, weil die Vorbereitung schon am Tag vorher erledigt wird. Was brauchen wir für ersoffene Schnitzel: 4 …

weiterlesen —>Ertränkte Schnitzel – wenn man wenig Zeit hat

Victoriabarsch unter Kräutermantel

Victoriabarsch unter Kraeutermantel fertig

Es war wieder einmal an der Zeit Fisch zu machen. Karfreitag ist der klassische und ideale Tag dafür. Es sollte dieses Mal etwas mit Kräutern sein und kein gebackener oder begratener Fisch. In einem alten Kochbuch habe ich ein Rezept gefunden, das ich ein wenig verändert gekocht habe. Die Zutaten (für 3 Portionen) 200 bis …

weiterlesen —>Victoriabarsch unter Kräutermantel

Kanya – was Süßes aus Sierra Leone

Die Kanya-Plätzchen sind fertig und mit Cranberry verziert

Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich das Kanya Rezept von einer netten Dame bei einem Afrikafest bekommen, die das an ihrem Stand angeboten hat. Das Rezept war so einfach, dass ich es mir nicht mal aufschreiben musste. Ich glaube von allen Gerichten, die ich hier schon beschrieben habe ist Kanya das einfachste. Es handelt …

weiterlesen —>Kanya – was Süßes aus Sierra Leone

Auflauf “Dambulla” mit Mango und Cashewnüssen

Auflauf "Dambulla" ist fertig

Lange ist es her, dass ich mein letztes Rezept auf dem Blog veröffentlicht habe. Aber so ist es eben, ich muss auch Lust dazu haben. Heute habe ich einen Auflauf mit Mango, Cashewnüssen und Reis gemacht. Mangos gibt es auch in Sri Lanka und deswegen heist mein Auflauf “Dambulla”, nach einer Stadt in Sri Lanka. …

weiterlesen —>Auflauf “Dambulla” mit Mango und Cashewnüssen

Rindergulasch mit viel Tomate

Gulasch in Tomatensoße

Jeder, der schön öfters Gulasch gekocht hat, hat so sein Lieblingsrezept. Ich habe auch eines, aber das sollte nicht davon abhalten, immer wieder was Neues zu probieren. Ein Rezept, das sich einfach anhört und das tatsächlich einfach zu kochen ist, ist das Rindergulasch mit viel Tomate, also die Soße ist pure Tomate. Was brauchen wir, …

weiterlesen —>Rindergulasch mit viel Tomate

Eine würzig aromatische Hackbraten Variante

Der aromatische Hackbraten im Speckmantel ist fertig

Hackbraten ist doch immer eine schöne Sache in der Küche. Die Vorbereitungen dauern zwar ein wenig, aber das Ergebnis ist durchweg ein Genuss. In meinem Fundus hatte ich noch ein Rezept für einen Hackbraten, das ich nie gemacht habe. Mit ein paar Änderungen ist nun ein würziger aromatischer Hackbraten heraus gekommen, der uns allen sehr …

weiterlesen —>Eine würzig aromatische Hackbraten Variante

Bunte Fusili mit rotem Mandel-Basilikum-Pesto

Fusili mit Linsen-Mandel-Basilikum-Pesto sind fertig

Es war mal wieder an der Zeit, Nudel zu kochen, die Tochter wollte Nudeln. Aber nicht immer Bolognese oder Aglio Olio, nein, mal was ganz anderes und vielleicht auch noch vegetarisch. Ja, klar, nichts leichter als das 🙂 Ich erinnere mich an ein Rezept, ein rotes Pesto mit Mandeln. Wo war der Zettel? Genau, bunte …

weiterlesen —>Bunte Fusili mit rotem Mandel-Basilikum-Pesto

Fleischpflanzerl (Frikadellen) mit Kokosnuß – genial

Fleischpflanzerl mit Kokosnussflocken, in der Pfanne

In vielen Ländern Afrikas oder Asiens gibt es eine Menge Grichte mit Kokosnuß und die schmecken fast alle richtig gut. Also, warum nicht auch mal einen bayerischen Klassiker, die Fleischpflanzerl, mit Kokosnuß mischen und braten. Zum besseren Orientierung unserer  nordeuropäischen Mitbewohner sei erwähnt, dass Fleischpflanzerl dort als Frikadellen oder Buletten bezeichnet werden, was natürlich einem …

weiterlesen —>Fleischpflanzerl (Frikadellen) mit Kokosnuß – genial

Zwiebeltopf mit Hackfleisch, noch einfacher gehts nicht

Zwiebeltopf mit Hackfleisch

Also das ist jetzt mal ein Rezept, das so einfach ist, dass ich mich schon fast nicht getraut habe, es in meine Rezepteliste zu bloggen. Der Zwiebeltopf mit Hackfleisch besteht eigentlich nur aus zwei Hauptzutaten und ein paar Gewürzen. Die Kocherei geht so einfach, das kann wirklich jeder. Wer ein wenig geübt ist, kann das …

weiterlesen —>Zwiebeltopf mit Hackfleisch, noch einfacher gehts nicht