Zitronenseelachs im Gemüsebett angerichtet

Seelachs in Zitronen-Chili Marinade

Zitronenseelachs im Gemüsebett angerichtet
Seelachs mit Chili-Zitronenmarinade im Gemüsebett ist fertigangerichtet

Schon wieder Fisch, dachte ich mir gestern, als meine Frau vom Wochenmarkt einen Seelachs mitgebracht hat. Aber, inzwischen weiß ich auch, wie Fisch zubereitet wird uns auf was ich zu achten habe. Ein kurzer Blick in meine gesammelten Rezepte genügte und ich fand ein relativ flott vorzubereitendes Gericht mit einer interessanten Note.
Fischfilet im Parmesanmantel kann ich auch empfehlen.

 

Seelachs in Zitronen-Chili Marinade auf einem Paprika-Frühlingszwiebel Bett

Was brauchen wir dazu, die Einkaufsliste: (für vier Personen)

  • rund 800 Gramm Seelachsfilet oder Kabeljau
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 8 Stangen Frühlingszwiebel (Winterzwiebel, Lauchzwiebel….)
  • 2 TL geriebene Zitronenschale
  • 4 TL Zitronensaft
  • 10 EL Öl
  • Chiliflocken, die, die man auch auf den Döner streut
  • Salz
  • als Beilage eignet sich in Gemüsebrühe gekochter Reis

Wie habe ich es gemacht: Schritt für Schritt

  1. Als erstes muss der Ofen auf 220°C vorgeheizt werden.

    Zitronenseelachs, das Gemüse
    Paprika und Frühlingszwiebel in der Auflaufform kommen so in den Herd und werden das Bett für den Seelachs.
  2. Die Paprikaschoten waschen, die Kerne und das Weiße entfernen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Ich habe es auch schon kleiner geschnitten und es schmeckt genau so
  3. Die Frühlingszwiebeln ebenfalls waschen und in etwa ein bis zwei Zentimeter lange Stücke schneiden.
  4. In einer Auflaufform 6 EL Öl mit etwas Salz gut vermischen und in der Form verteilen. Bei der Salzmenge aufpassen, versalzen ist schnell und das ist bei einen teuren Edelfisch nicht lustig. Nachsalzen geht immer.
  5. Die Paprikaschoten und die Frühlingszwiebel in der Auflaufform mit der Öl-Salz-Mischung gut vermischen.
  6. Die Auflaufform in den Backofen schieben und rund 15 Minuten garen.
  7. Den Fisch aus dem Kühlschrank holen und auf einen Teller legen
  8. 4 EL Öl mit dem geschroteten Chiliflocken und den 2 TL geraspelter Zitronenschale vermischen.
  9. Mit einem Backpinsel die Chili-Zitronen-Öl-Mischung auf die Fischfilets beidseitig auftragen
  10. Zitronenseelachs Marinade
    So sieht die Mischung aus Öl, Chiliflocken und geriebener Zitronenschale für den Seelachs aus

    Die Auflaufform mit dem Gemüse aus dem Ofen holen und die Fischfilets auf das Gemüse legen.

  11. Den Backofen eine Kombifunktion Grillen/Ober-Unterhitze bei 240° C einstellen. Wenn der Backofen keine Kombifunktion hat, dann auf Grillen stellen und öfters mal nachschauen, nicht dass der Fisch verbrennt.
  12. Die Auflaufform wieder in den Backofen stellen und je nach Dicke der Filets zwischen 7 und 10 Minuten backen.
  13. In der Zwischenzeit den Reis kochen. Am besten in einem Topf mit Öl glasig garen, dann für rund 125g Reis etwa 200ml Gemüsebrühe hinzugeben und fertig kochen
  14. Das Gemüse, den Fisch und den Reis auf den Tellern anrichten und die Filets mit Zitronensaft betröpfeln oder den Zitronensaft in einem kleinen Kännchen auf den Tisch stellen, dann kann sich jeder nach Belieben etwas darüber träufeln.
Zitronenseelachs im Gemüsebett angerichtet
Seelachs mit Chili-Zitronenmarinade im Gemüsebett ist fertigangerichtet

Ein Resümee

Es hat uns ausgezeichnet geschmeckt. Das Fischfiletmit der leichten Schärfe der Chiliflocken mit der frische der Zitrone paßt hervorragend zu dem ganz leicht salzigen Paprika und Frühlichgszwiebeln.

Einfach zu kochen – bestens im Geschmack!

 

Schreibe einen Kommentar