Schnitzel in Granatapfelsoße

Kalbsschnitzel in Granatapfelsosse ist fertig

Wiener Schnitzel kennt jeder und ja, es gibt unterschiedliche Rezepte, aber irgendwie ist es doch immer sehr ähnlich. Aus Kalbsschnitzel kann man aber noch ganz andere Dinge machen, als nur panieren. Wie wäre es mit Kalbsschnitzel in Granatapfelsoße? Es sind nicht viele Zutaten nötig. Die Mengen beziehen sich auf drei bis vier Personen ohne weitere … weiterlesen —>

Gut Keferloh die dritte !

Gut Keferloh - Nachspeise

Es ist der zweite Blogbeitrag, aber für den dritten Besuch innerhalb von rund vier Wochen. Das ist für uns schon ziemlich oft. Eigentlich wollten wir ganz woanders hin, aber Restaurants, die Gäste in Zweistundenschichten abfüllen habe bei mir von vorne herein schon verloren. Also habe wir, Freunde von uns und der Nachwuchs beschlossen, Gut Keferloh … weiterlesen —>

Corned Beef mit Spätzle – schnell und gut

Alle Zutaten für Corned Beef mit Spätzle

Schnelle Küche am Sonntag Abend, bevor TerraX beginnt. Mit hat vor Jahren eine Kollegin das folgende Rezept mit Corned Beef und Spätzle gegeben, dass ich mangels Gelegenheit und Lust nie gemacht habe. Mit ist das wieder eingefallen, weil ich mich erinnern konnte, dass nur ganz wenig Zutaten für das Gericht nötig sind. Kurz nachgeschaut und … weiterlesen —>

Gemüse Hackfleisch Auflauf – ganz simpel

Gemüse Hackfleisch Auflauf

Geplant war was mit Rosenkohl, aber den konnte ich in keinem Geschäft finden. Also musste ich mir was anderes einfallen lassen. Als ich so vor dem Gemüseregal stand, fiel mir ein, dass wir schon lange keine Bohnen mehr gegessen haben. Also, kurzentschlossen, einen Auflauf mit Bohnen, schmeckt immer. Weil ich nicht nur Bohnen als Zutat … weiterlesen —>

Selleriepüree – supereinfach, supergut

Böfflamott - Sellerie köchelt in Schlagrahm

Jeder kennt Kartoffelpüree, aber wer hat schon mal Selleriepüre gegessen oder gar selbst gemacht. Dabei ist Selleriepüree einfacher zu machen als Spiegeoleier. Nicht nur, dass Selleriepüree gut schmeckt, Sellerie ist auch noch enorm gesund. Gegen Entzündungen soll er helfen, weil Sellerie eine hervorragende Antioxidantienquelle ist. Neben antioxidativ wirksamen Vitaminen (z. B. Vitamin C und Beta-Carotin) … weiterlesen —>

Rahmwirsing oder Sahnewirsing – gibt es viel zu selten

Böfflamott - der noch rohe Wirsing

Wirsing ist erst seit dem 16. Jahrhundert bekannt und in Deutschland wir er erst seit dem 18. Jahrhundert angebaut. Was haben die Menschen vorher doch versäumt. Dass wir nichts versäumen, beschreibe ich meinen Rahmwirsing, wie ich ihn zubereite. Eigentlich ganz einfach, von daher wundert es mich, wenn ich immer höre, Wirsing oder Sahnewirsing würde es … weiterlesen —>

Gut Keferloh – ist wieder eröffnet und macht guten Eindruck

Gut Keferloh nach der Renovierung, Außenansicht

Südlich von Haar im Osten von München liegt das Gut Keferloh. Bekannt ist die Wirtschaft, weil hier der sogenannte Keferloher erfunden wurde. Das ist ein grauer, salzglasierter Steinzeug-Bierkrug, der sich dank seiner Eigenschaften besonders für den Biergenuss eignet.  Das große Wirtshaus mit dem schönen Biergarten war einige Jahre geschlossen. Die Qualität lies in der Schlußphase … weiterlesen —>

Rolltreppendrängler, oder ÖPNV-Hektiker

Rolltreppe abwärts Subway

Vor längerer Zeit hatte ich schon einen Blogbeitrag über Flughafenhektiker und Gangsteher geschrieben. Seit einigen Wochen bin ich deutlich mehr als frühe mit ÖPNV unterwegs und stelle fest, dass es auch Rolltreppendrängler und ÖPNV-Hektiker gibt. Sie unterscheiden sich in manchen Dingen, das Grundthema ist aber beiden Gruppen gleich, sowohl im Flieger als auch im ÖPNV. … weiterlesen —>

Paprikaschnitzel – supereinfach und schnell zubereitet

Paprikaschnitzel, das fertige Gericht auf dem Teller

Ein Paprikaschnitzel, das ist ein uralter Klassiker, der immer wieder gern gegessen wird. Das Schöne dabei ist, dass die Zubereitung so einfach ist, dass es auch diejenigen locker machen können, die ansonsten gerade mal ein Spiegelei hinbekommen. Dazu kommt noch, dass es unglaublich schnell geht, nur 15 Minuten! Das ist doch allemal einen Blick auf … weiterlesen —>