Fleischpflanzerl (Frikadellen) mit Kokosnuß – genial

Fleischpflanzerl mit Kokosnussflocken, in der Pfanne
Fleischpflanzerl mit Kokosnussflocken, in der Pfanne

In vielen Ländern Afrikas oder Asiens gibt es eine Menge Grichte mit Kokosnuß und die schmecken fast alle richtig gut. Also, warum nicht auch mal einen bayerischen Klassiker, die Fleischpflanzerl, mit Kokosnuß mischen und braten. Zum besseren Orientierung unserer  nordeuropäischen Mitbewohner sei erwähnt, dass Fleischpflanzerl dort als Frikadellen oder Buletten bezeichnet werden, was natürlich einem richtigen bayerischen Fleischpflanzerl kaum an Qualität und Geschmack nahe kommt.

Für Vorbereitung und Fertigstellung habe ich rund 25 Minuten gebraucht.

Was brauchen wir für die Kokonußfleischpflanzerl – die Zutatenliste:

für 4 Personen

  • 500 g Hackfleisch, das kann gemischtes oder reines Rinderhackfleisch sein, je nach Geschmack
  • 100 g Kokosflocken
  • 100 ml Rinderbrühe oder Hühnerbrühe, Gemüsebrühe geht auch
  • 1 mittelgroßen Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Öl, das muss jeder für sich wissen, was er am liebsten will, Oliven-, Raps-, Sonnenblumenöl etc.
  • 1 Ei
  • Pfeffer
  • Salz
  • geschrotete Chili oder Chayennepfeffer, aber vorsicht mit der Schärfe, sonst schmeckt es nicht mehr

Dann legen wir mal los und braten

An der Zutatenliste kann man schon erkennen, dass die Vorbereitung des Teiges für die Fleischpflanzerl recht einfach ist. Da sind so richtige bayerische Fleischpflanzerl schon deutlich aufwändiger.

Fleischpflanzerl mit Kokosnussflocken, die Mischung
Fleischpflanzerl mit Kokosnussflocken, die Mischung

Wir fangen mit den Kokosflocken an. Die 100g Kokosflocken gebe ich in in eine Schüssel, übergieße sie mit der Fleischbrühe und rühre das Ganze ein wenig um. Den Kokosflocken gebe ich 15-20 Minuten Zeit, damit sie sich richtig mit der Brühe vollsaugen können.

In der Zwischenzeit schneide ich den Zwiebel in kleine Würfel und den Knoblauch in sehr kleine. Bitte den Knoblauch nicht durch eine Presse jagen, das ist Knoblauchquälerei. In einer Pfanne mit Öl dünste ich Zwiebel und Knoblauch so lange an, bis sie glasig werden.

Für den Frikadellenteig kommt zunächst das Hackfleisch in eine ausreichend große Schüssel und gebe das Ei (ohne Schale) dazu. Die etwas abgekühlten Zwiebelwürfel und Knoblauch gebe ich ebenfalls hinzu. Die mit Brühe vollgesaugten Kokosflocken drücke ich nun mit der Hand so gut es geht aus und zum Hackfleisch gegeben. Das ist wichtig, denn wenn die Kokosflocken mit der ganzen Brühe zum Hackfleisch kommen, wird der Teig zu flüssig.

So, jetzt noch Salz und frisch gemahlenen Pfeffer dazu und schon kann geknetet werden. Vorsicht bei Salz, denn je nachdem, welche Brühe verwendet wird, ist bereit eine ausreichende Menge Salz im Teig. Am besten mal auf die Zutatenliste bei der Brühe schauen.

Fleischpflanzerl mit Kokosnussflocken, der Teig
Fleischpflanzerl mit Kokosnussflocken, der Teig

Der Teig knete ich so lange, bis zum einen alles saueber vermischt ist und ein ordentlicher Teig entstanden ist.

Aus dem Teig kann man nun vier große Buletten, Frikadellen aber am besten Fleischpflanzerl formen und in einer Pfanne schön goldbraun braten. Ich forme lieber aus der Teigmenge ungefär zehn kleinere Fladen, weil die leichter durchbraten als dieser Riesendinger.

Schon sind die fleischpflanzerl mit Kokosflocken fertig und wirklich, sie schmecken bestens.

Als Beilage kann fast alles verwendet werden. Ich habe dazu schon Kartoffel und Reis gekocht, da kann jeder für sich entscheiden, was er gern mag. Vorsicht ist mit Ketchup angesagt, da passt nun wirklich nicht alles. Asiatische oder afrikanische Soßen sind gut, ich persönlich esse die Fleischpflanzerl am liebstgen pur.

Lassst es Euch schmecken…..

Fleischpflanzerl mit Kokosnussflocken, in der Pfanne
Fleischpflanzerl mit Kokosnussflocken, in der Pfanne

 

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Diese Website speichert einige Nutzerdaten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu , Verweigern  
685